Zahntransplantation

Was ist eine Zahntransplantation?
Die Zahntransplantation ist die Verpflanzung eines Zahnes oder Zahnkeimes an die Stelle eines anderen Zahnes. Dies kann notwendig werden, wenn ein Zahn nicht angelegt ist oder frühzeitig verloren gegangen ist.
 
Wie funktioniert eine Zahntransplantation?
Der ausgewählte Zahn/Zahnkeim wird vorsichtig, unter Schonung aller Strukturen, operativ entfernt, antibiotisch vorbehandelt und nach Vorbereitung der neuen Position dort eingepflanzt und für mehrere Wochen an den Nachbarzähnen stabilisiert.