Erkrankungen des Zahnhalteapparates

Unter Erkrankungen des Zahnhalteapparates sind Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) und Entzündungen des Zahnhalteapparates mit Bildung von Zahnfleischtaschen und voranschreitendem Knochenabbau (Parodontitis) zu verstehen. Während eine Gingivitis durch Verbesserung der Mundhygiene im Regelfall selbst ausheilt, schädigt die Parodontitis den Zahnhalteapparat und kann ohne Behandlung längerfristig zur Lockerung von Zähnen oder gar Zahnverlust führen.