Genussvoll zubeißen, mit Sicherheit!

Fehlen dem Patienten im Ober- oder Unterkiefer alle Zähne, können mit Hilfe von Implantaten ganze künstliche Zahnreihen fest mit dem Kiefer verbunden werden oder herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen gefertigt werden. Diese Möglichkeiten bieten nicht nur ästhetische, sondern insbesondere auch funktionelle Vorteile gegenüber der sonst üblichen herausnehmbaren, klassischen Prothese. Der Gaumen wird nicht von Prothesenmaterial bedeckt – der Patient kann wieder jede Speise essen und den Geschmack genießen. Bei der implantatgetragenen Prothese werden schmerzhafte Druckstellen vermieden, da die Prothese auf den Implantaten nicht verrutscht.